Liberation museum Zeeland

Befreiungsmuseum Zeeland

Coudorp 41, Nieuwdorp, Die Niederlande
Liberation Route Europe

Befreiungsmuseum Zeeland

Das Befreiungsmuseum Zeeland führt zurück in eine besondere Zeit der Geschichte Zeelands. Während des Zweiten Weltkriegs vereinten sich alliierte Streitkräfte diverser Nationen im Kampf gegen die deutschen Besatzungsmächte, was auf beiden Seiten zu vielen Toten und Verwundeten führte. Und auch unter der seeländischen Bevölkerung gab es zahlreiche Tote zu beklagen.

Das Museum bietet einen Rundgang, der sich mit wichtigen Ereignissen des Zweiten Weltkriegs beschäftigt. Die Ausstellung beginnt im Eingangsbereich, wo Kees Sinke sich von seiner Mutter verabschiedet. Kees Sinke wurde 1939 während der Mobilmachung einberufen und seine Geschichte dient als eine Art Leitfaden, der die Besucher durch die Ausstellung führt.

An verschiedenen Stellen werden Bezüge zwischen damals und heute hergestellt, wobei die Menschen immer im Mittelpunkt stehen. Auf diese Weise bringt das Museum seine Hochachtung all jenen Streitkräften gegenüber zum Ausdruck, die für unseren Frieden und unsere Freiheit gekämpft haben.

Die Schlacht an der Scheldemündung nimmt in der Ausstellung einen besonderen Platz ein. Während dieser so oft vergessenen Schlacht Ende 1944 bildete die Region rund um die Westerschelde das Schlachtfeld für die Öffnung der Wasserstraße zur bereits befreiten Stadt Antwerpen. Da die Operation Market Garden – die Luft-Boden-Operation der Alliierten – bei Arnheim und Nijmegen gescheitert war, erwies sich die Öffnung des Hafens in Antwerpen von entscheidender Bedeutung für den schnellen Transport von Truppen und Ausrüstung in Richtung Front. Dadurch spielte die Schlacht an der Scheldemündung eine Schlüsselrolle bei der Befreiung der Niederlande und bei der Beendigung des Zweiten Weltkriegs.

Ein weiterer Ausstellungsschwerpunkt befasst sich mit dem »Bataljon Zeeland«. Dieses Bataillon bestand größtenteils aus Freiwilligen, die nach der Befreiung Zeelands die alliierten Streitkräfte unterstützen wollten, welche noch immer für die Befreiung der Niederlande und Westeuropas vom Joch der Besatzungsmächte kämpften.

Touristische Informationen

Klicken Sie hier für ein Video über das Museumpark https://www.youtube.com/watch?v=YqRBmQHApGg

Öffnungszeiten Für weitere Informationen und Öffnungszeiten besuchen Sie bitte: https://www.bevrijdingsmuseumzeeland.nl/index.php/de/

Preise https://www.bevrijdingsmuseumzeeland.nl/index.php/de/planen-sie-ihre-besichtigung/eintrittspreise

Mediengallerie

Befreiungsmuseum Zeeland

Das Museum bietet einen Rundgang, der sich mit wichtigen Ereignissen des Zweiten Weltkriegs beschäftigt. Die Ausstellung beginnt im Eingangsbereich,...

Coudorp 41, Nieuwdorp, Die Niederlande +31 (0)113 - 67 14 75 https://www.bevrijdingsmuseumzeeland.nl/index.php/de/

Damit verbundene Sehenswürdigkeiten, Orte und Biografien

Wir arbeiten noch an der Webseite und werden die Übersetzungsfehler bald beheben.