408. The attack on Colijnsplaat

408. Der Angriff auf Colijnsplaat

25-11-1944 - 26-11-1944

Kuupjesweg, Colijnsplaat, Die Niederlande
Schlüsselwörter für diesen historischen Ort
Befreiung
Liberation Route Europe

408. Der Angriff auf Colijnsplaat

Am 1. November 1944 wurde die Insel Nord-Beveland von den Kanadiern befreit. Schouwen-Duiveland ist zu dieser Zeit noch besetztes Gebiet. Die Recce (Aufklärungsabteilung) der Prinzessin Irene Brigade wurde nach Nord-Beveland entsandt, um die Insel zu schützen. Sie wurde in Colijnsplaat stationiert.

Deutsche Kommandoeinheiten führten am 25. November 1944 von Schouwen-Duiveland einen Überaschungsangriff auf Nord-Beveland aus. Die Absicht war, die Schleuse bei Colijnsplaat zu sprengen. Die Deutschen landeten aber am falschen Ort. Daher wurde die Munition auf ein gestohlenes Auto auf dem Hof ​​der Familie De Regt geladen und nach Colijnsplaat geschoben. Die Prinzessin Irene Brigade wurde frühzeitig von den Herren Neerhout und Fortuin gewarnt (ein Geflüchteter aus Schouwen-Duiveland und ein Knecht am Hof von De Regt).  

Die Prinzessin Irene Brigade, von den Schotten unterstützt, traf die Deutschen außerhalb des Dorfes an, wonach es zu einem Feuergefecht kam. Bei dieser Aktion wurde der erste Leutnant I.J. (Ian Jacob) Havelaar der Prinzessin Irene Brigade getötet. Er wurde vorübergehend am Sonntag, den 26. November 1944 auf dem allgemeinen Friedhof in Colijnsplaat begraben.

Nach der Befreiung im Jahr 1945 wurden seine sterblichen Überreste ins Familiengrab auf den Friedhof Hillegersberg in Rotterdam umgebettet. Jahre später, im Jahr 2017, wurde das Familiengrab der Familie Havelaar in Rotterdam aufgelöst. Daraufhin wurde der erste Leutnant I.J. (Ian Jacob Havelaar) am Freitag, den 19. Mai 2017, mit militärischen Ehren in Colijnsplaat umgebettet. Die Familie sprach zu dem Zeitpunkt davon, dass er „nach Hause kommt“.

Touristische Informationen

Kuupjesweg, Colijnsplaat - GPS code N51.603063, E3.840903

Mediengallerie

408. Der Angriff auf Colijnsplaat

Deutsche Kommandoeinheiten führten am 25. November 1944 von Schouwen-Duiveland einen Überaschungsangriff auf Nord-Beveland aus. Die Absicht war, die...

Kuupjesweg, Colijnsplaat, Die Niederlande

Wir arbeiten noch an der Webseite und werden die Übersetzungsfehler bald beheben.