Anfang: Berg en Dal Ende: Berg en Dal Tage: 3 Nächte: 2 Preis: €199

Fletcher Hotel Erica 3-tage tour

Das Gebiet rund um Nimwegen ist bekannt für seine herrliche Landschaft mit Wäldern und Hügeln. Die älteste Stadt der Niederlande gehört zu einer der am schwersten getroffenen Städte der Niederlande. Mehr als 2200 Nimweger Bürger überlebten den Zweiten Weltkrieg nicht. Kein Wunder, dass die Geschichte des Zweiten Weltkrieges in dieser Region stets präsent ist.

Bei diesem Arrangement erleben Sie die Vorkriegszeit und die Jahre der Besatzung, feiern die Befreiung und sehen den Wiederaufbau der Niederlande und Europas im Nationaal Bevrijdingsmuseum (Nationales Befreiungsmuseum) 1944-45. Beim Sonnenuntergang können Sie mit dem Sunset March Ihre Ehrerbietung an die alliierten Soldaten erweisen, die seinerzeit für die Freiheit der Niederlande gekämpft haben. Bei einer Wanderung mit einem Gästeführer lernen Sie Nimwegen von einer anderen Seite kennen. Sie übernachten in dem 4-Sterne Hotel Erica, in dem das Enkelkind eines Widerstandskämpfers heute als Hotelmanager arbeitet. Er erzählt Ihnen gerne Geschichten seines Großvaters.

Book the tour

Tour Operator: Fletcher Hotel Erica

Molenbosweg 17
6571 BA
Berg en Dal
The Netherlands
+31 24 684 3514

Auf der Karte

Tag 1

Sie starten mit einer geführten Wanderung entlang der Kampfhandlungen des Septembers 1944, der sogenannten Operation Market Garden. Das Enkelkind eines Widerstandkämpfers (heute Hotelmanager) Marcel Hoogenboom begrüßt Sie im Anschluss im Fletcher Hotel-Restaurant Erica, wo Ihnen ein herrliches 3-Gang-Menü präsentiert wird. Beim Sonnenuntergang haben Sie die Möglichkeit, mit dem Sunset March Ihre Ehrerbietung an die alliierten Soldaten, die für die Freiheit der Niederlande gekämpft haben, zu erweisen. Am 20. September 1944 haben amerikanische Soldaten während der Operation Market Garden die Waal überquert. Hierbei sind 48 alliierte Soldaten gestorben. Heute steht dort eine Brücke mit 48 Lichtmasten, die während des Sonnenuntergangs nacheinander im Tempo eines langsamen Marsches erleuchten. Sie laufen gemeinsam mit einem Veteranen diesen sogenannten Sunset March, indem Sie dem Tempo der Beleuchtung folgen.                                

Tag 2

Nach der Übernachtung und einem guten Frühstück im Fletcher Hotel Erica wandern Sie unter Begleitung eines Gästeführers entlang der Kampfhandlungen des Septembers 1944, der sogenannten Operation Market Garden. Danach steht Ihnen der restliche Tag zur freien Verfügung. Am Abend gibt es ein weiteres 3-Gang-Menü im Fletcher Hotel-Restaurant Erica. 

Tag 3

Nach einer weiteren Übernachtung und einem gemütlichen Frühstück im Hotel Erica starten Sie Ihre Tour mit einem Besuch im Nationaal Bevrijdingsmuseum (Nationales Befreiungsmuseum) 1944-45.
Hier erleben Sie die Anfänge des Zweiten Weltkrieges, erfahren Dinge aus der Besatzungszeit und feiern die Befreiung sowie den Wiederaufbau der Niederlande und somit ganz Europas.

Wir arbeiten noch an der Webseite und werden die Übersetzungsfehler bald beheben.