"Westerplatte: A spa – a bastion – a symbol” outdoor exhibition

Ständige Freilichtausstellung „Westerplatte: Kurort- Bastion- Symbol“

Westerplatte Peninsula, Gdańsk, Polen
Liberation Route Europe

Ständige Freilichtausstellung „Westerplatte: Kurort- Bastion- Symbol“

Das Museum des Zweiten Weltkriegs in Gdańsk auf der Westerplatte lädt zur Besichtigung der ständigen Freilichtausstellung „Westerplatte: Kurort- Bastion- Symbol“ ein. Die Ausstellung wurde am 1. September 2009 eröffnet und erzählt über die dreihundertjährige Geschichte dieses Ortes.

Das Museum des Zweiten Weltkriegs in Gdańsk auf der Westerplatte lädt zur Besichtigung der ständigen Freilichtausstellung „Westerplatte: Kurort- Bastion- Symbol“ ein.

Die Ausstellung wurde am 1. September 2009 eröffnet und erzählt über die dreihundertjährige Geschichte dieses Ortes. Die Geschichte der Westerplatte wird dem Besucher mit Hilfe von über 200 Plänen, Abbildungen, Fotografien und Dokumenten näher gebracht. Die Ausstellung ist in vier Bereiche aufgeteilt, die den jeweiligen Geschichtsetappen der Westerplatte entsprechen. Der erste von ihnen erzählt über die Entstehung dieser Halbinsel und den einstigen, bis zum Ende des Ersten Weltkriegs hier befindlichen Kurort. Der zweite Bereich ist dem in der Zwischenkriegszeit hier existierenden und zur polnischen Armee gehörenden Transitlager gewidmet. Der dritte Teil konzentriert sich auf die Verteidigung der Westerplatte im September 1939. Im vierten Teil hingegen wird auf die Rolle verwiesen, die die Westerplatte im Zeitraum 1945-1989 im gemeinschaftlichen Geschichtsgedenken der Polen und in der Politik der kommunistischen Machthaber gespielt hat.

Die Freilichtausstellung wird von einem Lehrpfad ergänzt, der von den Überresten des Eisenbahntors bis hin zum Denkmal der Verteidiger der Westerplatte führt und auf dem Informationstafeln über auf dem Gelände des ehemaligen Militärtransitlagers existierende und nicht mehr existierende Objekte berichten.

Ausstellung und Lehrpfad wurden in polnischer und englischer Sprache vorbereitet.

Touristische Informationen

Wie kommen in Westerplatte an?


Buslinien des Stadtverkehrs:
Linie 106 Haltestelle Akademia Muzyczna Gdańsk
Fahrplan: Zarząd Transportu Miejskiego

Mit dem Schiff „Żegluga Gdańska” [Danziger Schifffahrt] von der Anlegestelle an Długie Pobrzeże
Schifffahrtsplan: Żegluga Gdańska

Für weitere Informationen und Öffnungszeiten besuchen Sie bitte: http://www.muzeum1939.pl/en/exhibitions/exhibition_on_westerplatte/about_the_exhibition

Mediengallerie

Ständige Freilichtausstellung „Westerplatte: Kurort- Bastion- Symbol“

Das Museum des Zweiten Weltkriegs in Gdańsk auf der Westerplatte lädt zur Besichtigung der ständigen Freilichtausstellung „Westerplatte: Kurort- Bastion-...

Westerplatte Peninsula, Gdańsk, Polen +48 58 323 75 20 http://www.muzeum1939.pl/en/exhibitions/exhibition_on_westerplatte/about_the_exhibition

Wir arbeiten noch an der Webseite und werden die Übersetzungsfehler bald beheben.