Presse

Presse

Liberation Route Europe

Presse

Unten finden Sie eine Übersicht der bereits veröffentlichten Pressemitteilungen. Für weitere Informationen oder Bildmaterial wenden Sie sich bitte an Jeroen van Wieringen: j.vanwieringen@liberationroute.com.

Pressemitteilungen

Mai 2015 
Botschafter treten in die Pedale für Frieden und Freiheit
"Am 22. Mai unternimmt Franz Josef Kremp, der Deutscher Botschafter in den Niederlanden, eine Fahrradtour entlang des limburgischen Teils der Liberation Route Europe. Auf diese Weise schenkt er unserer Freiheit Beachtung und ehrt Veteranen, die vor 70 Jahren im Zweiten Weltkrieg für ebendiese Freiheit gekämpft haben. In Kremps Windschatten radeln außerdem weitere Botschafter, unter anderem aus Belgien, Amerika, Luxemburg und Polen."
Weiterlesen

Mai 2015 
70 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg: #gratefulforfreedom
"Freiheit. Für den einen bedeutet das, mit Freunden auszugehen, für den anderen, dass er selbst bestimmen kann, welche Partei er wählt. Fakt ist, dass Freiheit nicht selbstverständlich ist. Um dies ins Bewusstsein zu rufen und gleichzeitig die Veteranen der Alliierten zu ehren, die im Zweiten Weltkrieg für die Freiheit gekämpft haben, wurde ´#gratefulforfreedom´ lanciert."
Weiterlesen

24-02-2015 
Kostenlose Weiterbildung für die Tourismusbranche über die Geschichte des Zweiten Weltkriegs
"Wer in der Tourismusbranche tätig ist, hat jetzt die Möglichkeit, in den neuen digitalen Weiterbildungskursen von Liberation Route Europe kostenlos sein Geschichtswissen über den Zweiten Weltkrieg aufzufrischen. ..."
Weiterlesen

23-09-2014 
Operation Market Garden relived like never before (UK)
"The commemorations for Operation Market Garden over the last few weeks attracted more people than ever before. Although the exact numbers are not available, we can be sure that the 250 or so events in the provinces of Brabant and Gelderland, attracted hundreds of thousands of visitors. According to the organisers, approximately 200,000 people came to see the parade through Brabant and an estimated 60,000 people came to watch the annual parachute drop at Ginkel Heath. Smaller events like the World Street Painting Festival in Arnhem also attracted unprecedented popularity. ..."
Weiterlesen

06-06-2014 
Liberation Route Europe officially launched (UK)
" “The Liberation Route Europe is a powerful symbol of the path of freedom.” That is what Dutch minister of Defence Janine Hennis-Plasschaert stated this morning during her speech at the launch of the international Liberation Route Europe. The route follow the path of the liberators in 1944-1945 towards a free Europe. “With this international liberation and commemoration route, our shared history will be made visible in a unique way, accessible and tangible to many”, said Hennis-Plasschaert during the ceremony that took place in French coast city Arromanches. ..."
Weiterlesen

Wir arbeiten noch an der Webseite und werden die Übersetzungsfehler bald beheben.