Waal crossing - SPOT018

Die Überquerung der Waal

Oosterhoutsedijk, Nijmegen, Die Niederlande
Schlüsselwörter für diese Sehenswürdigkeit
Kämpfen Befreiung Sieg und niederlage
Liberation Route Europe

Die Überquerung der Waal

Zu den Hauptzielen von Operation Market Garden gehörte die Einnahme der beiden Brücken über die Waal in Nimwegen, was sich allerdings als äußerst schwierig erwies. In dem verzweifelten Bemühen, den Angriffsschwung zu nutzen, überquerten US-Fallschirmjäger die Waal in Faltbooten. Nunmehr von zwei Seiten her angreifend, konnten sie die Brücken unbeschädigt einnehmen.

Zu den Hauptzielen von Operation Market Garden gehörte die Einnahme der beiden Brücken über die Waal in Nimwegen. Unter dem Befehl von General James Gavin landeten am 17. September 1944 Fallschirmjäger der 82. US-Luftlandedivision im Gebiet um den Ort Groesbeek. Nachdem die alliierten Einheiten die Absetzzone gesichert hatten, erreichten sie bald den Stadtrand, wo sie aber auf erbitterten Widerstand stießen. Verbände der 10. SS-Panzerdivision stoppten ihren Vormarsch und verhinderten das weitere Vorrücken zu den Brücken aus südlicher Richtung. Um die verbliebene Stoßkraft zu nutzen, entstand der Plan, die Waal in kleinen Faltbooten zu überqueren und die Brücken gleichzeitig von Süden und Norden her anzugreifen

Am 20. September setzten amerikanische Fallschirmjäger in 26 winzigen Booten über die Waal. In Ermangelung von Rudern benutzten manche von ihnen den Gewehrkolben. Die Hälfte der eingesetzten 260 US-Soldaten wurde getötet oder verwundet. Nur dreizehn der verwendeten Paddelboote konnten für eine weitere Flussüberquerung eingesetzt werden. Nach heftigen, vierstündigen Gefechten und schweren Verlusten auf beiden Seiten gelang es den Fallschirmjägern mit Unterstützung des 30. britischen Korps, die Brücken unbeschädigt einzunehmen. Nimwegen war frei.

Vierzig Jahre später wurde das Waal Memorial als Ehrenmal für die während der Waalüberquerung gefallenen Soldaten errichtet.

Im Jahr 2013 weihten die letzten noch lebenden Veteranen der Operation zusammen mit Barbara Gavin, der ältesten Tochter von General James Gavin, dem Befreier von Nimwegen, eine dritte Brücke ein, die zur Erinnerung an die heroische Überquerung des Flusses und die anschließende Befreiung von Nimwegen im Jahr 1944 den Namen Oversteek (Überquerung) erhielt.

Mediengallerie

Die Überquerung der Waal

Zu den Hauptzielen von Operation Market Garden gehörte die Einnahme der beiden Brücken über die Waal in Nimwegen. Unter dem Befehl von General James...

Oosterhoutsedijk, Nijmegen, Die Niederlande

Damit verbundene Sehenswürdigkeiten, Orte und Biografien

Welcome on our new website, it is still under construction and content is being added, we hope you like it! Feel free to give feedback on our Facebook page.