Visitorscentre Martinustoren

Bezucherzentrum Martinustoren

Torenstraat 17, Gennep , Die Niederlande
Schlüsselwörter für diese Sehenswürdigkeit
Zerstörung Kämpfen Befreiung Erinnerung Sieg und niederlage
Liberation Route Europe

Bezucherzentrum Martinustoren

Der St. Martinsturm ist eine sichtbare Erinnerung an die schweren Zerstörungen, die Nordlimburg in den letzten Kriegsjahren getroffen haben. Er bietet Aussicht auf die Schlachtfelder der Operation Market Garden und der Operation Veritable. Besonders auf den Reichswald, der den nördlichsten Teil des Westwalls bildete. Vom Turm aus sieht man die Maasbrücke und die Stelle, wo die längste Bailey-Brücke des 2. Weltkriegs lag. Beide wurden durch das britische Pionierkorps in rasend schnellem Tempo errichtet, um die enorme Streitmacht am Niederrhein mit Waffen, Munition, neuen Truppen etc.  zu versorgen. Sogar Churchill und Montgomery kamen, um sie sich anzuschauen. 

Mediengallerie

Bezucherzentrum Martinustoren

Der St. Martinsturm ist eine sichtbare Erinnerung an die schweren Zerstörungen, die Nordlimburg in den letzten Kriegsjahren getroffen haben. Er bietet...

Torenstraat 17, Gennep , Die Niederlande

Welcome on our new website, it is still under construction and content is being added, we hope you like it! Feel free to give feedback on our Facebook page.