'Once in your life do something good...' - Jan van Hoof

'Einmal in Leben etwas Gutes tun...' - Widerstandsheld Jan van Hoof

18-09-1944

Kronenburgerpark, Nijmegen, Die Niederlande
Schlüsselwörter für diesen historischen Ort
Befreiung Widerstand Sieg und niederlage
Liberation Route Europe

'Einmal in Leben etwas Gutes tun...' - Widerstandsheld Jan van Hoof

Jan van Hoof war schon vor dem Krieg bei der Pfadfinderbewegung. Fast automatisch kam er dadurch zum Widerstand. Monatelang beobachtete er die Aktivitäten der Deutschen auf den 2 Waal-Brücken und in der Umgebung der Brücken. Als Führer wurde er einer alliierten Erkundungsbrigade zugeteilt; seinen Mut musste er allerdings mit dem Leben bezahlen.

Am 20. September 1944 fanden an den Nimwegen Brücken schwere Kämpfe statt. Für die Deutschen wurde die Situation immer schlechter, je weiter die Amerikaner und Engländer vorrückten. SS Kolonel Heinz Hamel der 10. SS-Panzerdivision 'Frinsberg' gab den Befehl die Verkehrsbrücke zu sprengen, aber die Sprengladungen explodierten nicht. Ein Teil der Sprengladung war defekt, bei anderen hatten die Amerikaner die Lunte durchgeschnitten. Einige Lunten wurden schon am 18. September von Jan van Hoof, einem 22 jährigen niederländischen Studenten, durchgeschnitten. Jan van Hoof, ein Pfadfinder der zum Widerstand gehörte, wurde am 19. September von den Deutschen festgenommen und erschossen.


Die Rolle, die er bei der Eroberung der Brücke spielte war anfänglich umstritten. Nach dem Krieg wurden ihm postum niederländische und amerikanische Auszeichnungen zu Teil.
Seit dem 2. Weltkrieg tragen viele Pfadfindergruppen seinen Namen.

Jan van Hoof, der ursprünglich auf dem Friedhof am Daalseweg lag, wurde in ein offizielles Kriegsgrab auf dem Ehrenfriedhof 'Weg door Jonkerbos' umgebettet. Auf dem Grab wird angegeben, dass Jan van Hoof am 22.9.1944 anstatt dem 19.9.1944 umgekommen ist.

Dies ist eine Hörstation: 'Einmal in Leben etwas Gutes tun...' - Widerstandsheld Jan van Hoof
Audio wiedergeben
Audio herunterladen

Mediengallerie

'Einmal in Leben etwas Gutes tun...' - Widerstandsheld Jan van Hoof

Am 20. September 1944 fanden an den Nimwegen Brücken schwere Kämpfe statt. Für die Deutschen wurde die Situation immer schlechter, je weiter die Amerikaner...

Kronenburgerpark, Nijmegen, Die Niederlande

Welcome on our new website, it is still under construction and content is being added, we hope you like it! Feel free to give feedback on our Facebook page.