Liberation of Rome

Befreiung Roms

04-06-1944 - 05-06-1944

Italien
Schlüsselwörter für diesen historischen Ort
Befreiung Sieg und niederlage
Liberation Route Europe

Befreiung Roms

Am 4. Juni 1944 wurde Rom als erste Hauptstadt von der nationalsozialistischen Besatzung befreit. Rom war zur offenen Stadt erklärt worden, was bedeutete, dass sie ohne Kampfhandlungen eingenommen werden konnte. Nach den schweren Gefechten um Cassino ein Glück im Unglück.

Am 11. Mai 1944 begannen die Alliierten die Operation Diadem mit dem Ziel, die Gustav-Linie zu durchbrechen und den Weg nach Rom freizumachen. Die britische 8. Armee (mit polnischen, kanadischen und südafrikanischen Divisionen) und die 5. amerikanische Armee (mit vier französischen Divisionen) erhielten den Auftrag dazu. Nach mehreren Angriffen gab der deutsche Befehlshaber Albert Kesselring die Verteidigung der Gustav-Linie am 25. Mai auf, sodass der Weg für den alliierten Aufmarsch frei wurde.

Die Einnahme Roms war für die Alliierten von höchster Bedeutung. Sie hofften, dass die Einnahme der italienischen Hauptstadt die Deutschen veranlassen würde, ihre Truppen aus Frankreich abzuziehen, weg von der bevorstehenden alliierten Landung in der Normandie. Außerdem versprach man sich einen enormen Propagandawert von dieser Einnahme.

Präsident Roosevelt wollte, dass Rom von amerikanischen Truppen erobert würde. Darum missachtete der amerikanische Befehlshaber Clark den Befehl des britischen Generals Alexander, den Rückzug der Deutschen abzuschneiden, und befahl er seinen Truppen stattdessen, die Stadt einzunehmen. Als Folge dieser Entscheidung konnte die deutsche 10. Armee der Gefangenschaft entgehen und Norditalien weiterhin verteidigen.

Vor der Einnahme Roms wurden die mit den Alliierten zusammenarbeitenden italienischen Truppen an die adriatische Front gesandt, sodass sie nicht an der Befreiung ihrer Hauptstadt teilnehmen konnten. Ironischerweise wurde die Nachricht von der Einnahme Roms zwei Tage später von der alliierten Landung in der Normandie überschattet.

Mediengallerie

Italien

Damit verbundene Sehenswürdigkeiten, Orte und Biografien