Großbritannien

Großbritannien

Anfang: London Ende: London Dauer: 8 Tagen Ganze Jahr

Großbritannien

Erkunden Sie auf einer Tour in Großbritannien die hier als „Battle of Britain“ bezeichnete Luftschlacht um England. Nach dem Sieg der Deutschen 1940 über Frankreich und dem massiven Scheitern der Alliierten in Belgien und Frankreich haben sich die Briten neu organisiert: Sie verschanzten sich und schwangen sich in die Lüfte, um ihre Insel gegen die Luftwaffe zu verteidigen, was für Hitler mit ein Grund war, seine Pläne zur Invasion der Insel aufzugeben. Besuchen Sie Orte wie das 800 Jahre alte Dover Castle, in dem die Planung der Operation Dynamo erfolgte, und Bletchley Park, wo die Enigma-Codierung entschlüsselt wurde, sowie Winston Churchills Cabinet War Rooms und das Imperial War Museum in London und das in Duxford.

Die Route auf der Karte

Tag 1

Ankunft auf dem Heathrow Airport oder am Bahnhof in London. Check-in in Ihrem Hotel. 

Tag 2

Vormittags Besuch im Londoner Imperial War Museum mit seiner beeindruckenden Sammlung an Exponaten aus beiden Weltkriegen. Im Anschluss daran Fahrt zum Royal Air Force Museum (Hendon), in dem es eine großartige Präsentation mit Militärflugzeugen gibt.

Tag 3

Morgens geht es in Richtung Süden, zum Battle of Britain Memorial bei Capel le Ferne oben auf den Kreidefelsen von Dover. Daran schließt sich ein Besuch im Dover Castle an. In den Stollen unter diesem 800 Jahre alten Schloss wurde die Operation Dynamo zur Evakuierung der bei Dünkirchen eingeschlossenen alliierten Soldaten geplant.

Tag 4

Sie besichtigen vormittags den No. 11 Group Operations Room in einem unterirdischen Bunker in Uxbridge. Nachmittags Fahrt nach Bletchley Park, wo Dechiffrierer einen großartigen Beitrag zu den Kriegsanstrengungen leisteten.

Tag 5

Vormittags Besuch des Cambridge American Cemetery. Den Nachmittag verbringen Sie im Imperial War Museum Duxford inmitten legendärer Flugzeuge.

Tag 6

Morgens Fahrt nach Southsea zum Besuch des „SHAEF HQ“ im Southwick House, wo viele bekannte Schlachten des Zweiten Weltkrieges einschließlich der Landung in der Normandie geplant wurden. Nachmittags geht es in das D-Day Museum, in dem sich die weltgrößte gestickte Darstellung der Operation Overlord befindet.

Tag 7

Der heutige Tag beginnt mit Churchills Cabinet War Rooms in London, wo der britische Premier während des „Blitz“ in London regierte. Nachmittags gibt es im Zentrum von London eine Rundfahrt auf der Themse. Anschließend frei verfügbare Zeit für einen Stadtbummel.

Tag 8

Ende der Tour. Abreise zum Flughafen oder Bahnhof.

Wir arbeiten noch an der Webseite und werden die Übersetzungsfehler bald beheben.